Thermografie

IR_0294_200

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte.

Meine Immobilie ist die Beste auf der Welt  – nur wie kommunizieren Sie das glaubhaft Ihrem Gegenüber?
Kaufen Sie auch  hinsichtlich Energie und Baubiologie ein nachhaltiges Objekt?

Wir stehen nicht auf langatmige Erklärungen, sondern auf aussagefähige und wahrheitsgemäße Unterlagen – für beide Seiten des Geschäftes – Käufer & Verkäufer.

Infrarottheromografie / Thermografie mittels einer Wärmebildkamera

Untersuchung des Objektes aus der Sicht der Wärmestrahlung in Falschfarben. Dargestellt werden unterschiedliche Temperaturbereiche des Objektes. Dazu wird eine spezielle Thermokamera verwendet um anschließend einen Bericht zu erstellen.

  • Erkennen von Wärmebrücken
  • Abschätzen der Wärmeisolierung und deren Fehlstellen
  • Abschätzen der Baubiologie, wurde das Haus kaputt isoliert
  • Aufspüren von Schimmelbildung
  • Technischer Zustand der Heizungsanlage und der Großkomponenten (z.B. Pumpen)
  • Anwendung im Innenbereich
  • Anwendung im Außenbereich
  • Aufspüren von Baumängeln aller Art

Wärmebrücken sind nicht nur Energieverschwender, an solchen Stellen kann es auch zur Auskondensation kommen. Mittels Thermografie können diese sichtbar gemacht werden.

Unser Partner DELTA ADVICE GmbH ist seit 25 Jahren als Unternehmensberatung in Sachen Energie tätig und liest als Dozent an der Hochschule Landshut u.a. betriebliche Energiemesstechnik.